LZ9 Ordääär

In dieser Episode diskutieren Torben und Ralf über die Ordnung des Selfhostings, staunen über die französische Unordnung in der Matrix und beleuchten diverse Ordnungs-Apps. Ausserdem gibt es ein Interview mit Frank Karlitschek über Nextcloud 16.

Feedback

Tor des Monats

Thema

Tipps

Events

Danke an Beteiligte

Feedback

Musik von MDK
Intro: Snowdown
Outro: Mega

Zurück

LZ8 Menschbeweis

Nächster Beitrag

LZ10 Länder, Menschen, Abenteuer

  1. Avatar

    Sehr schöne Folge wieder einmal, Danke!

    Um den Inhalt einer Webseite zu speichern, nutze ich Wallabag. Wallabag bringt neben einer Webseite auch Apps für Android und iOS mit. Natürlich gibt es da auch etwas von Framasoft: https://framabag.org/

    Ihr könnt selbstverständlich auch gerne einen Account auf meiner Instanz haben.

  2. Avatar

    Mattermost gibt es übrigens auch bei Framasoft 😉 – https://framatalk.org/accueil/en/

    Nebenbei, Torben, es gibt natürlich Firmen in der Schweiz, die auch Rocketchat (linuxfabrik.ch) oder Mattermost (ungleich.ch) betreiben und anbieten. Aber, ich stimme zu, das ist nicht auf den Webseiten zu finden.

  3. Avatar

    Ein bisschen Kontext zum Verein Federated Services Switzerland:

    Marcus hat gnusocial.ch aufgebaut und die Instanz mir übergeben, weil er sie nicht mehr weiter betreiben wollte. Nach einiger Zeit wollte ich nicht alleine verantwortlich sein, weder für den Betrieb noch aus rechtlichen Gründen und dachte, dass ein Verein das richtige Auffangbecken dafür wäre. Mitstreiter waren schnell gefunden und der Verein gegründet.

  4. Avatar

    Zu Joplin wäre vielleicht noch zu erwähnen, dass Joplin Evernote Notizen importieren kann … vielleicht testest Du das einmal Torben? https://joplinapp.org/#importing

    Eines der sehr interessanten Features ist der Web Clipper als Extension für Chrome oder Firefox: https://github.com/laurent22/joplin/blob/master/readme/clipper.md

  5. Avatar

    Ralf, lange ist es her – kann es kaum glauben – wir kennen uns noch vom Redakteurdasein beim Yalmagazine. Schön deine Stimme zu hören und das du der OpenSource Community so viele Jahre treu geblieben bist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

NerdZoom Media | Impressum & Datenschutz